Ur-Energie: Aktivierung und Erneuerung der Körper- und Blutzellen
Migun Schweiz

Ur-Energie – Aktivierung und Erneuerung der Körper- und Blutzellen

Der Effekt

Migun-Produkte vereinen die Prinzipien der Wärmetherapie durch Infrarotstrahlen, Akupressur, Akupunktur, Moxa und chiropraktischer Verfahren. Die kontinuierliche Anwendung der Migun-Produkte wird ihnen eine ganze Reihe gesundheitlicher Verbesserungen aufzeigen.

So zum Beispiel dringt die Wärme, die durch die mit Heliumgas gefüllten Glühlampen erzeugt wird, tief in die Haut- und Muskel- und peripheren Gewebe ein. Somit werden Verspannungen, Versteifungen und Entzündungen von Muskeln gelöst.

Gleichzeitig stimuliert die Wärmestrahlung die Zellaktivität, entfernt abgestorbene Zellen und zerstört freie Radikale. In Verbindung mit den Wirkungen der Infrarotstrahlen aus den Heliumglühlampen bewirken die Massageeffekte der Akupressur eine verbesserte Blutzirkulation. Da die Versorgung mit sauerstoffreichen Blut gesteigert wird, kann die Nährstoffversorgung des ganzen Körpers gesteigert werden und die Funktion, sowie der allgemeine Zustand der Organe wird verbessert.

Als ein Ergebnis des Erreichens der Homöostase wird der Metabolismus des Körpers und die Immunabwehr gestärkt. Migun-Produkte helfen nicht nur Schmerzen und Unbehagen stufenweise abzubauen, sondern auch den Heilungsprozess vieler üblicher gesundheitlicher Beschwerden zu beschleunigen. Die regelmäßige Anwendung der Migun-Produkte wird ihren Körper in Form halten und ihnen helfen beim Erreichen von angestrebten Fitnesszielen.

Akupunktureffekte
Seit nun 3000 Jahren ist die Akupunktur die bedeutendste und beliebteste Behandlungsmethode der orientalischen Medizin geblieben. Der Grund der Akupunktur ist die Stimulation der Aktivität des Nervensystems durch das Einstechen einer Nadel. Die Migun Thermalbehandlung ermöglicht ihnen die Vorteile einer Akupunkturbehandlung zu genießen ohne eine unangenehme Nadel spüren zu müssen. Die Licht- und Wärmeenergie übernimmt dabei den Effekt der eingestochenen Akupunkturnadel. Anders ausgedrückt nutzt Migun die neuesten Technologien, um eine fortschrittliche Form der Akupunktur zu werden.
Moxa Effekt
Moxa ist eine Behandlungsform, die Wärme zu bestimmten Körperpunkten bringt, indem Moxa auf der Haut verbrannt wird. Moxa sind getrocknete Heilkräuter –zumeist Beifuß - die in der orientalischen Medizin breite Anwendung finden. Durch Stimulation bestimmter Körperregionen mit Moxa wird der Zustand der entsprechenden inneren Organe verbessert und die Blutzirkulation beschleunigt. Die Wärmeheilung ist eine weit verbreitete Methode in Ost und West seit vielen hundert Jahren und ihre positiven Effekte wurden allgemein belegt. Das Kyo-Ku Krankenhaus in Japan benutzt diese Wärmetherapie, um Krebs zu behandeln mit vielen erfolgreichen Ergebnissen. Bitte vergessen sie nicht, dass die Wärme, die von Migun-Produkten erzeugt wird, mehr als vier mal tiefer in die Zellschichten eindringt als es bei traditionellen Methoden möglich ist.
Fingerdruck (Akupressur) Effekte
Die Kombination der Akupressur- (Fingerdruckmassage) Effekte und Wärmetherapie wird ihre Energieniveau steigern. Der Druck, den die Migun-Produkte verabreichen, beschleunigt die Blutzirkulation und somit die Versorgung mit "sauberem" Blut im ganzen Körper und löst ältere Blutverklumpungen, die sich um die Wirbelsäule angelagert haben. Ein Temperaturanstieg im Inneren der Wirbelsäule hilft auch, die Blutbildung im Knochenmark anzuregen. Dadurch wird die Heilung einer beschädigten oder fehlgestellten Wirbelsäule, sowie das Lösen von Schmerzen und die Beschleunigung des Metabolismus bewirkt.
Effekte der Jade
Wenn man sich die zahlreichen verschiedenen orientalischen Medizinbücher ansieht, so wird deutlich, dass Jade für seine heilende und entgiftende Wirkung auf belastete Organe sehr weit bekannt ist. Jade verlangsamt den Prozess der Zellalterung und hat die exzellente Eigenschaft, die körpereigenen Abwehr- und Heilungskräfte zu stärken. Sie enthält lebensnotwendige Elemente des menschlichen Körpers, wie Mineralien, Calcium, Magnesium und Wasser. Die sog. Chi – Strahlung der Jade hat eine vergleichbare Wellenlänge, wie sie von menschlichen Zellen ausgesandt wird. Deshalb können die Schwingungen der Jade gleichmäßig in den menschlichen Körper eindringen, um eine Verbesserung der Gesundheit zu bewirken, indem es zu einer Reaktivierung der biologischen Gewebe, verbesserter Blutzirkulation, sanfte Alkalisierung des Blutes und Entgiftung kommt. Außerdem ist Jade als ein natürlicher Überträger von Infrarotstrahlen bekannt. Wenn man Jade erhitzt, sendet sie negativ geladene Ionen aus, die für das körpereigene „Anti-Aging-System“ essentiell sind. Migun benutzt aus diesen wichtigen und überzeugenden Gründen ausschließlich Jade-Massage-Köpfe in all seinen Produkten.

MIGUN nutzt auch westliche Technologien um die Wirksamkeit der Massage-Liege zu verbessern

Helium Gas
In Migun-Produkten wird Helium Gas benutzt, um eine besondere Hitzeenergie zu erzeugen, die tief in den Körper eindringen kann. Helium ist dafür bekannt, eine besondere Wellenlänge der Hitzestrahlung zu emittieren. Aus diesen Gründen ermöglicht die Benutzung von mit Heliumgas gefüllten Glühlampen eine effizientere und effektivere Hitzeinduktion als traditionelle Methoden. Wissenschaftlich belegt ist, dass die Wärme, die von Heliumgas erzeugt wird, viermal besser als bei traditionellen Methoden geleitet wird.
In Ergänzung sei noch erwähnt, dass die wachstumsfördernden Eigenschaften des Heliums eine Besonderheit darstellen. Als zum Beispiel Gras mit Helium behandelt wurde stellte sich heraus, das es zweimal so schnell wuchs.
Infrarotstrahlen
Durch die Benutzung von Heliumgas in Glühlampen wird eine effektivere Wärme- und Infrarotproduktion ermöglicht, als bei konventionellen Methoden. Die Hitzestrahlung stimuliert die Zellfunktionen und wirkt entgiftend in kurzer Zeit während sie gleichzeitig das Nervensystem anregt. Diese Kombination der modernen Technologien und traditioneller Heilungsmethoden wird ihnen tausende Jahre alte Erkenntnisse in Verbindung mit dem bahnbrechendsten wissenschaftlichen Durchbruch der heutigen Zeit erstmals anbieten.

Seit mehr als 30 Jahren werden Infrarotstrahlen für die Behandlung von Patienten eingesetzt und als eine sehr effektive und erfolgreiche Methode anerkannt. Stellen sie sich bitte vor, wie gezielt die Jade-Massage-Köpfe die richtigen Stellen an ihrem Rücken finden werden und Ihre verspannte Muskulatur sanft gelockert wird, während gleichzeitig die angenehme Wärme der Heliumgaslampen tief in ihren Körper eindringt. Sie werden sich gesünder, frischer und lebendiger denn je zuvor fühlen!
Seitenanfang